Home_Curabitur-EU. Europa. Welt/Erde. News. Studenten. Kalender. Kontakt.

© 2011 BM & BM - Journalismus, -!

Erstellt: BM & BM

BM:  Müller-Brot-Beschäftigte fürchten weiter um ihre Jobs


Neufahrn: Eine Betriebsversammlung bei Müller-Brot ist am Abend ohne greifbare Ergebnisse geblieben. Mehrheitseigentümer Ostendorf hatte konkrete Maßnahmen und mehr Transparenz angekündigt. Zur Betriebsversammlung erschien der Unternehmer allerdings nicht. Zu Umsatzeinbußen nach dem Hygieneskandal machte die Geschäftsführung von Müller-Brot keine konkreten Angaben. Der Vertreter der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten, Mustafa Öz, sagte, nach gut zwei Stunden Diskussion sei die Angst unter den 500 anwesenden Beschäftigten und Franchise-Nehmern größer als zuvor. Er forderte Müller-Brot erneut auf, Geld in das Unternehmen zu investieren und alles daran zu setzen, die Arbeitsplätze zu erhalten.


Seltsam ist hier vielleicht nur die Situation, die mir während ich speziell von Neuweiler (meinem Geburtsort oder die neue Heimat meiner Eltern) und Müller, Schwarzer-, und Müller-Milch etc. Schreibe (siehe "Schwarzer Tea-No" ) mit Parametern der Sonderklasse vorgaukelt, daß ich wie ein Sänger fungiere (siehe Tal der Könige, ägyptische Mumie gefunden - die 2., seit Tutenchamun - die noch als Original erhalten ist), der den Schriftsteller King zur „Ich-Form“ animierte und über King die Namen Elvis Presley oder Bill Haley assoziieren darf etc., etc. ..., ein Sänger indes der hier ein „Lidl“ singen könnte, das zu einem Supermarkt und einem unsauberen Müller passen täte:

Virulent sticht „schwarze Milch“ - nicht allein Dein Auge blau

Nein, sie dringt zudem Dir ins Gehirn

Dort bewirkt sie - daß Dein Denken - nicht mehr öde - grau in grau

Virusfehler ist der Zwirn, auch in unserem Müller-Brot - geh’ und zeig’ es - hab’ die Stirn! ...



Bernhard Malinkewitz